Schulfrei und Schneefrei am Donnerstag, den 14.03.2013

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht in Verschiedenes und verschlagwortet mit den Begriffen , .

Wie schon am gestrigen Sonntag, dem 10.03.2013, schneit es heute, am 11.03.2013, unaufhörlich in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Bremen und vor allem aber in Hamburg. Da fragen sich viele, ob es bei einem derartig schlechten Wetter nicht schneefrei, schulfrei und dementsprechend schulausfall am Dienstag, dem 12.03.2013 geben sollte!

Zalando Gutschein für Winterstiefel

In der vergangenen Woche, gerade am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, kletterte das Thermometer in Hamburg bei strahlendem Sonnenschein auf knapp 15 Grad. So mancher dachte an den nahenden Frühling und schmiedete Pläne für das Wochenende. Doch dann kam der Winter über das Wochenende eiskalt zurück: Bis zu 25 cm Neuschnee gab es in Teilen Schleswig-Holsteins, zum Beispiel in der Nähe von Segeberg, und selbst im Herzen Hamburgs steigen die Schneeberge unaufhaltsam an.

Die Wetterdienste sind sich bislang nicht einig, wie sich das Wetter und insbesondere der Schneefall über die nächsten Tage entwickeln wird. Tatsache ist jedoch, dass es bereits heute, am 11.03.2013 die Schule in einigen Landkreisen ausfällt.


Schulfrei in Teilen Schleswig-Holsteins und in Teilen Niedersachsens am 11. März 2013

Schulfrei, schneefrei und schulausfall gibt es aktuell jedoch weder in Bremen und Hamburg, noch in Mecklenburg-Vorpommern. Wohl aber fällt in Niedersachen im Landkreis Harburg an allen allgemeinbildenden sowie berufsbildenden Schulen der Unterricht aus. Auch in Schleswig-Holstein fällt aufgrund der Witterungslage in den Kreisen Segeberg, Ostholstein und Plön der Unterricht an allen öffentlichen Schulen aus. Die öffentlichen Schulen umfassen alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie Förderzentren.

Laut RP Online waren von dem Unterrichtsausfall am 11.03.2013 mehr als 32.500 Mädchen und Jungen in 84 Schulen betroffen.

Grundsätzlich gilt, dass die Eltern die Witterungssituation und die damit einhergehenden Verkehrsbedingungen in Ihrem Kreis prüfen und dann über die Teilnahme ihres Kindes am Schulunterricht entscheiden sollten.

Für den morgigen Dienstag, den 12.03.2013, sind bislang keine Schulausfälle bekannt. Wenn Ihr etwas anderes gehört oder erfahren habt, hinterlasst bitte einen Kommentar und wie ergänzen die Information nach kurzer Prüfung an dieser Stelle!

Aktueller Zwischenstand: Unterrichtsausfall 12.03.2013

Auf schleswig-holstein.de heißt es heute um 18:08: „Aufgrund der derzeitigen Wetterlage gibt es keine Hinweise auf witterungsbedingten Unterrichtsausfall. Die Lage wird allerdings weiter beobachtet.“ Auch auf den Seiten der anderen Bundesländer finden sich keine weiteren Hinweise auf einen Ausfall aufgrund des vielen Schnees.

Aktueller Zwischenstand: Unterrichtsausfall 13.03.2013

Schleswig-Holstien

1. An der Grund- und Gemeinschaftsschule am Masurenweg in Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) fällt am 13. März 2013 der Unterricht aufgrund der Schneebelastung des Daches aus.
2. Das Zentralabitur am 13. März 2013 findet statt. Dies gilt auch dann, wenn Unterrichtsausfall angeordnet werden sollte, womit gegenwärtig nicht zu rechnen ist.

Hessen

Alle Meldungen zum Schulausfall in Hessen gibt es auf der Webseite vom Radio Sender HR

Bayern

Für Bayern sind aktuell keine Schulausfälle gemeldet.

Schulfrei und Schneefrei am Donnerstag, den 14.03.2013
4.1 (81.07%) 56 votes